Montag, 19. Juni 2006

¿Quién es? ¿Quién es?

Das Ende des Wilden Westens: Kris Kristofferson als Billy the Kid, James Coburn als Pat Garrett, Bob Dylan als Alias und der Regisseur Peckinpah tritt in der Rolle des Sargmachers auf … Knocking on Heavans Door ARD 0:20 Uhr.

Zweifel

Dr. Klaus Müller-Beck (COMPO-Zentrale) hilft mir heute wieder meine Bodenhaftung herzustellen, wenn er mir - ganz Mitglied des Rasenkonpetenzteams - ins fußballgeschädigte Ohr raunt: „der Rasen ist und bleibt die Bühne des Fußballs“. Präziser spricht man heute ja von der richtigen „Rasentextur“. Und für Sätze wie

„Vitanica verleiht dem Rasen einen bürstigen Charakter, so dass der Ball von der Rasennarbe besser getragen wird“
verkauf ich doch jederzeit Haus und Hof. Wenn auch Sie wissen wollen, ob Festuca arundinacea in Kombination mit Poa pratensis und Deschampsia cespitosa die Killer-Mischung ist, oder ob Deutsches Weidelgras (Lolium perenne) und die Wiesenrispe (Poa pratensis) der Mercedes für den Vorgarten ist, empfehle ich dringend den Besuch in der Rasenschule.

„In der Welt läuft so vieles schief“, notierte Bertrand Russell, „weil die Dummen immer so sicher sind und die Gescheiten immer Zweifel haben.“ Wer jetzt noch keine Zweifel hat sollte sich etwas Zeit nehmen für das

„musikalische Potpourri (…) mit harten Gitarrenriffs, messerscharfen Schülerblockflöten, fetten Grooves und feinstem Acapella-Singsang“
Die Welt zu Gast bei Freunden? Nee nee: Jetzt werden wir ungemütlich und singen zurück.

Hopp Schwyz II

Die meisten Menschen ahnen nichts von ihrer Existenz. Doch irgendwo in finsteren Dimensionen, in längst vergessenen Winkeln der Zeit, in den lautlosen schwarzen Tiefen der zerklüfteten Berge des Gotthardmassivs existieren Wesen, dämonischen Göttern gleich. Ihre Macht und Grausamkeit sprengt jedes menschliche Vorstellungsvermögen. Wer sich Ihnen oder ihren abscheulichen Kreaturen und Anhängern in den Weg stellt, kann von Glück reden, wenn er dabei nur seinen Verstand verliert.

Endspiel (Das ganze Leben)

HAMM: Es müßte regnen.
CLOV: Es wird nicht regnen.
- Pause -
HAMM: Und sonst, wie geht's?
CLOV: Ich beklage mich nicht.
HAMM: Fühlst du dich in deinem normalen Zustand?
CLOV gereizt: Ich sagte doch, dass ich mich nicht beklage.
HAMM: Ich fühle mich etwas komisch.- Pause - Clov.
CLOV: Ja.
HAMM: Hast du es nicht satt?
CLOV: Doch - Pause - Was denn?
HAMM: Dieses. . . alles.
CLOV: Seit jeher schon. - Pause -. Du nicht?
HAMM trübsinnig: Es gibt also keinen Grund dafür, dass sich etwas ändert.
CLOV: Es kann zu Ende gehen. - Pause- Das ganze Leben dieselben Fragen, dieselben Antworten.

[Samuel Beckett: Endspiel]

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Seit langen das beste...
Seit langen das beste Gedicht was ich gelesen habe....
Laura Kinderspiel - 12. Nov, 11:30
wow..
..echt "hot" diese Sonnenblumen.. seit langem die beste...
jump - 6. Sep, 11:53
Danke
Danke
huflaikhan - 28. Aug, 08:25
Ich mag sowas ja sehr...
Ich mag sowas ja sehr gerne lesen, vor allem richtig...
huflaikhan - 26. Dez, 16:15
Hatschi
... ok, bin wieder auf dem Boden der Tatsachen.. ;-)
jump - 17. Dez, 19:18
So weit!
Ja genau, also doch schon gar sooo weit ;-).
BusterG - 17. Dez, 00:26
Das ist in der Nordeifel:...
Das ist in der Nordeifel: Heimbach in Nebel und Sonnenschein.
BusterG - 17. Dez, 00:24
Geschätzte Wassertemperatur:...
Geschätzte Wassertemperatur: ca zwei Grad, also...
BusterG - 17. Dez, 00:23
Danke
Danke
BusterG - 17. Dez, 00:21
Natürlich ist das...
... AUCH an Dich gewandt. Ich würde doch sonst...
BusterG - 17. Dez, 00:21

Archiv

Juni 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

RSS Box

Was bisher ...

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB