Orte des Grauens (Teil 3)

… alles, was länger als zehn Minuten dauert in einem Friseursalon, fällt für mich unter das Folterverbot der Genfer Konvention. Meine meist-frequentierten Etablissements liegen daher bevorzugt an Flughäfen und Bahnhöfen: Sieben Tage die Woche geöffnet, keine Stammkundschaft, kein Ehrgeiz etwas richtig oder schön zu machen. Ich betrete den Laden und rufe schon an der Kasse „ich habe maximal zehn Minuten“ und das wird ohne Zögern akzeptiert. Der Mensch, der an meinen Haaren zerrt, will ein Gespräch anfangen und ich bitte um Ruhe und das wird ohne Zögern akzeptiert. So stelle ich mir das vor – so einfach kann das Leben sein. Aber diesmal kommt Mehmed auf mich zu. Ein Mensch, der es nur schön und richtig machen kann, ein Mensch, der zwei Minuten ohne Gespräch nicht überlebt … ich versuche noch den Ausgang zu erreichen, aber seine kräftige Hand hat bereits meine Schulter erreicht – es ist alles verloren …
pollon - 5. Sep, 00:05

Eben weil Friseurbesuche eine Qual sind, meide ich diese Unorte erfolgreich seit 11 Jahren.

BusterG - 5. Sep, 10:34

Und? Haare jetzt bis zur Kniekehle oder legen Sie selbst Hand an? Im Winter (mit kürzeren Haaren) meide ich auch und verstümmle mich selbst mit so einem brummenden etwas ... auch nicht schön.
la Fanette - 5. Sep, 00:21

Argh... grrr... meine Nerven!

Damals in meinem kleinen Dorf muss ich wohl in den Topf mit dem Ungeduldtrank gefallen sein... aber das ist ja eine andere Geschichte...

Danke schön :-)

BusterG - 5. Sep, 10:37

Selbst ich kann doch solche super-traumatischen Erlebnisse nicht einfach so runterschreiben ohne in ein Schock-Koma zu fallen. Ich mach das schön Häppchenweise - jeden Tag eine kleine Therapiesitzung ...
la Fanette - 5. Sep, 19:52

Na dann! Bitte nicht zu mickrig die Häppchen und gute Genesung.
Immerhin ist es billiger als beim Psychomensch, auch wenn man fast so lange warten muss...

Trackback URL:
http://buster.twoday.net/stories/2625062/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Seit langen das beste...
Seit langen das beste Gedicht was ich gelesen habe....
Laura Kinderspiel - 12. Nov, 11:30
wow..
..echt "hot" diese Sonnenblumen.. seit langem die beste...
jump - 6. Sep, 11:53
Danke
Danke
huflaikhan - 28. Aug, 08:25
Ich mag sowas ja sehr...
Ich mag sowas ja sehr gerne lesen, vor allem richtig...
huflaikhan - 26. Dez, 16:15
Hatschi
... ok, bin wieder auf dem Boden der Tatsachen.. ;-)
jump - 17. Dez, 19:18
So weit!
Ja genau, also doch schon gar sooo weit ;-).
BusterG - 17. Dez, 00:26
Das ist in der Nordeifel:...
Das ist in der Nordeifel: Heimbach in Nebel und Sonnenschein.
BusterG - 17. Dez, 00:24
Geschätzte Wassertemperatur:...
Geschätzte Wassertemperatur: ca zwei Grad, also...
BusterG - 17. Dez, 00:23
Danke
Danke
BusterG - 17. Dez, 00:21
Natürlich ist das...
... AUCH an Dich gewandt. Ich würde doch sonst...
BusterG - 17. Dez, 00:21

Archiv

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 

RSS Box

Was bisher ...

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB